ABSCHLUSSKONZERT »Lieder und Tänze der Prætorius-Zeit«

Workshop 2019 in Wolfenbüttel, Teilnehmer mit dem Ensemble Capella de la Torre / Foto: Andreas Greiner-Napp

»Lieder und Tänze der Prætorius-Zeit«

Alte Musik für junge Leute
auf modernen und Renaissance-Instrumenten

Abschlusskonzert des Workshops
»ZEITMASCHINE Prætorius 1621-2021«

Workshopteilnehmer mit dem Ensemble Capella de la Torre

Leitung: Katharina Bäuml und Hildegard Wippermann

Eintritt: 22,- € / Schüler frei


Höhepunkt des Workshops wird das Abschlusskonzert am Donnerstag, 10.6.2021 um 19.30 h, bei dem die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Profis von Capella de la Torre auf der Bühne stehen und Ergebnisse des Workshops präsentieren.
Jugendliche aus Wolfenbüttel und Umgebung bilden das größte Renaissance-Ensemble Niedersachsens. Unter der Leitung von Capella de la Torre musizieren die Schülerinnen und Schüler Lieder und Tänze der Praetorius-Zeit, auf Renaissance- und modernen Instrumenten.

SCHÜLERWORKSHOP »ZEITMASCHINE Prætorius 1621-2021«

Musizierende Workshopteilnehmer / Foto: Andreas Greiner-Napp

»ZEITMASCHINE Prætorius 1621-2021«

Alte Musik für junge Leute
mit dem Ensemble Capella de la Torre

Lieder und Tänze der Prætorius-Zeit auf modernen und Renaissance-Instrumenten

Leitung: Katharina Bäuml und Hildegard Wippermann

Workshop: Montag bis Mittwoch jeweils 9:00 – 13:30 Uhr
Generalprobe: Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme für Schülerinnen und Schüler kostenlos


Zum Workshop

Sei über zehn Jahren engagiert sich Capella de la Torre im Bereich der Musikvermittlung. Die eigene Begeisterung für die Musik der Renaissance weitergeben, neugierig machen und Hemmschwellen abbauen: dafür stehen die Educationprojekte des Ensembles. Zugpferd dieses Bereichs ist die ZEITMASCHINE, in der Menschen von acht bis achtundachtzig Jahren die Erfahrung machen, dass Renaissancemusik alles andere als verstaubt klingen kann.
Im Rahmen von PRAETORIUS 2021 bietet Capella de la Torre einen viertägigen Workshop mit Abschlusskonzert in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel an (Workshop: 7. bis 9.6.2021, jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr / Abschlusskonzert: 10.6.2021, 19:30 Uhr).

Fotos: Andreas Greiner-Napp

Der Workshop ist für die Schüler*innen kostenlos.

Workshop:         Montag, 7.6. bis Mittwoch, 9.6.2021, jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr
Generalprobe: Donnerstag, 10.6.2021, 15:00 – 17:00 Uhr
Konzert:              Donnerstag, 10.6.2021, 19:30 Uhr,
Eintritt:                20 € / Schüler*innen frei
Zielgruppe: Bläserinnen und Bläser aller Wolfenbütteler Schulen.  Schüler*innen ab 12 Jahren, die ein Blasinstrument oder Percussion-instrument spielen und in der Lage sind, leichtere Stücke vom Blatt zu spielen.

Workshopinhalte:

    • Eintauchen in die Klangwelt der Praetoriuszeit
    • aktiv werden und auf dem eigenen Instrument 500 Jahre alte Musik spielen
    • eines der vielen Renaissance-Leihinstrumente ausprobieren: Schalmei, Pommer, Dulzian, Zink, Renaissanceposaune, Tamburin, Landsknechtstrommel u.v.m.
    • Stücke selbst arrangieren
    • aus der alten Notation der Renaissance spielen
    • rhythmische Patterns für die Begleitung der Stücke trainieren
    • in der Herzog August Bibliothek Musikdrucke der Praetoriuszeit aus nächster Nähe bestaunen
    • beim Abschlusskonzert gemeinsam mit den Profis von Capella de la Torre auf der Bühne stehen und musizieren.

Anmeldung: ab 1. Februar 2021. Anmeldeschluss: 30.4.2021
Vorbereitungsphase:  17.5. bis 6.6.2021.
Ab dem 17.5.2021 stehen Noten zur Vorbereitung des Workshops unter www.capella-de-la-torre.de zum Download bereit.
Ansprechpartner: Renate van de Voort: renatevdv@gmx.de (Koordination Schulen und Anmeldung) und Hildegard Wippermann: hildegard.wippermann@capella-de-la-torre.de

Coronabedingt kann es kurzfristig zu Anpassungen des Workshopangebots kommen. Wir bitten, entsprechende Mitteilungen auf o.g. Website zu beachten.